Hausärztliche Versorgung

Kassen- und privatärztliche Versorgung

Als Vertragspartner der kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen bestehen Behandlungsverträge mit allen deutschen Krankenkassen. Individuelle Gesundheitsleistung, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten sind (z.B. Reisemedizinische Beratung, Tauchtauglichkeitsuntersuchungen, ärztliches Attest) berechnen wir nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) direkt oder über die Privatärztlichen Verrechnungstelle (PVS).

Mitglieder von Privaten Krankenversicherungen erhalten eine Abrechnung von der PVS basierend auf der GOÄ zugeschickt.

zurück zur Leistungsübersicht...

Hausbesuche und Koordination ambulanter hausärztlicher Pflege

Außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten werden im hausärztlichen Bereich von Montag bis Freitag auch Hausbesuche durchgeführt, wenn die Patienten auf Grund von gesundheitlichen Gründen die Sprechstunde nicht aufsuchen können. Die Terminvereinbarung ist telefonisch möglich und sollte zur Beurteilung der Dringlichkeit auch den Grund der Beschwerden deutlich machen.

Mit Kenntnis der häuslichen Situation und der individuellen Erkrankung übernehmen wir auch die Koordination mit den ambulanten Pflegediensten für eine optimierte häusliche Pflege.

zurück zur Leistungsübersicht...

Apparative Diagnostik

  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Lungenfunktionsmessung
  • Oxymetrische Untersuchung (Sauerstoffsättigung des kapillären Blutes)
  • Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Bauchorgane und Schilddrüse
  • Doppler- und Farbduplexsonographie der Arterien und Venen
  • Messung von Körperfett, -muskulatur und –wasser (Body-Impedanzanalyse)
  • Laborleistungen

zurück zur Leistungsübersicht...

Behandlungsprogramme für Patienten mit chronischen Krankheiten

In Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Krankenkassen bieten wir die regelmäßige Untersuchung und Beratung für Patienten mit folgenden chronischen Krankheiten im Rahmen der sog. Disease-Management-Programme (DMP):

  • Diabetes mellitus
  • Koronare Herzkrankheit
  • Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)
  • Asthma bronchiale

zurück zur Leistungsübersicht...


Im gynäkologischen Fachgebiet

  • Brustkrebs

Reisemedizinische Beratung

Falls Sie eine Reise planen, sollten Sie auch an die vorbeugenden Maßnahmen für Ihre Gesundheit denken. Neben der Prüfung Ihres Impfstatus erhalten Sie eine kompetente Beratung hinsichtlich evtl. notwendiger Impfungen, Chemoprophylaxe gegen Malaria, allgemeine präventive Maßnahmen und Ihrer Reiseapotheke. Mit Hilfe einer Software des Zentrum für Reisemedizin www.crm.de erhalten Sie auf Wunsch hierüber eine schriftliche Zusammenstellung in einem „Reisebrief“.

zurück zur Leistungsübersicht...

Impfberatung

Impfungen sind eine anerkannte vorbeugende Maßnahme gegen Infektionskrankheiten und werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenversicherungen erstattet. Selbst sogenannte Reiseimpfungen sind in den Leistungskatalog vieler Krankenversicherungen aufgenommen worden. Wir beraten Sie hinsichtlich empfehlenswerter Impfungen und führen diese aus.

zurück zur Leistungsübersicht...

Psychosomatische Grundversorgung

Nicht immer sind körperliche Symptome durch körperliche Erkrankungen zu erklären. Gelegentlich sind seelische Ursachen verantwortlich für Symptome wie Luftnot, Beklemmungsgefühl, Schmerzen und allgemeines Unwohlsein. Im Rahmen einer umfangreichen Abklärung der Beschwerden sind neben der körperlichen Untersuchung auch die Betrachtung der geistigen und seelischen Reaktionsweisen und evtl. Auswirkungen auf die körperlichen Vorgänge von Bedeutung. Diese Zusammenhänge werden in der psychosomatischen Medizin untersucht und therapiert.

zurück zur Leistungsübersicht...



Seite drucken